• www.otxworld.ch
  • www.vistaonline.ch

OTXWORLD Plus

Multiple Sklerose besser verstehen

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine der häufigsten Erkrankungen des zentralen Nerven­systems. Dabei wird die schützende Myelin­schicht um unsere Nerven­fasern vom eigenen Immun­system angegriffen. Erste Anzeichen für eine Erkrankung sind Empfindungs­störungen an Armen und Beinen, Sehstörungen, Muskel­funktions­störungen oder Steifigkeit.
Möglicher­weise begünstigen erbliche Fak­toren die Entstehung einer MS. So kommt sie regional und in verschiedenen ethnischen Gruppen unterschiedlich häufig vor. Auch Umwelt­faktoren könnten eine Rolle spielen.

Der nachstehende Video erklärt Ihnen die entscheidenden Vorgänge, die zur Entstehung der Multiplen Sklerose führen.
 

ms-videovorschau
Video-Quelle: Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Artikel «Das Immunsystem austricksen» in der OTXWORLD Nr. 111, Dezember 2014, S. 42

Forum Istitut ist der Partner Healthcare-Branche für Weiterbildung in der Schweiz